Qualitätsziele

des Kontinenz- und Beckenbodenzentrums

Das Kontinenz- und Beckenboden-Zentrum der UMG folgt dem Motto der Deutschen Kontinenz Gesellschaft. Wir „müssen, wollen und können“ Menschen mit Harn- und/oder Stuhlinkontinenz helfen. Sie sind nicht alleine!

Das Kontinenz- und Beckenboden-Zentrum der Universitätsmedizin Göttingen ist Anlaufstelle für Menschen, die

  • unter Blasen-, Darm- und/oder Beckenbodenfunktionsstörungen leiden, diese beraten, untersuchen und behandeln
  • mit anderen ärztlichen und nicht-ärztlichen Fachbereichen zusammenarbeiten
  • interdisziplinär durchgeführte Operationen anbieten
  • interdisziplinär mit anderen medizinischen Abteilungen, wie Physiotherapeuten und Pflegeberufen kooperieren
  • öffentliche Aufklärungsarbeit leisten und Informationsveranstaltungen durchführen
  • die Fort- und Weiterbildung auf diesem Gebiet aktiv betreiben und
  • sich an Forschungsvorhaben beteiligen

Näheres zum Kontinenz- und Beckenboden-Zentrum

Folgen Sie uns