DaVinci – der OP-Roboter

Vorteile der minimal-invasiven Methode

Die Klinik für Urologie der Universitätsmedizin Göttingen bietet ihren Patienten modernste Diagnose- und Therapieverfahren. Wir verfügen an der Universitätsmedizin Göttingen über zwei DaVinci-Roboter-Systeme. Der Operationsroboter DaVinci stellt die neueste Generation von robotischen OP-Systemen dar. An der Klinik für Urologie der Universitätsmedizin Göttingen sind derzeit die einzigen Systeme in einem Umkreis von etwa 100 km im Einsatz.

Die Roboter-assistierte Chirurgie mit dem DaVinci-System ermöglicht eine minimal-invasive, schonende Therapie. Ein großer Schnitt, wie bei der herkömmlichen OP-Methode, wird so vermieden. Das Verfahren ist für die Patientinnen und Patienten somit weniger belastend, der Blutverlust bei der Operation deutlich geringer und das Krankenhaus kann schneller wieder verlassen werden.

Das Verfahren leitet sich aus der herkömmlichen Laparoskopie („Schlüsselloch-Chirurgie") ab und bietet darüber hinaus aber noch weitere entscheidende Vorteile: Der Chirurg sieht dreidimensional mit einer sehr hohen Auflösung, er kann eine sehr starke Vergrößerung nutzen und operieren, als sei er mit der eigenen Hand vor Ort.

Das Verfahren ist nicht neu; in den USA ist die Technologie seit Jahren längst Standard. Etwa 80% aller Prostatakarzinom-Operationen werden mittels DaVinci-Technologie durchgeführt. In Deutschland wird seit über 15 Jahren mit dem DaVinci-System operiert – mit steigender Tendenz.

Blick in den OP-Saal während eines Eingriffs mit dem DaVinci-Roboter

Bei diesen Operationen bietet sich die Technologie an

  • ProstataTotaloperation (Radikale Prostatektomie)
  • Nierentumorentfernung unter Erhalt der Restniere (Nierentumorexzision)
  • Nierentotalentfernung (radikale Nephrektomie) bei großem Nierentumor
  • Beseitigung einer Nierenabgangsenge (Nierenbeckenplastik)
  • Inkontinenzoperation bei Frauen (Sakrokolpopexie)

Die Operationen werden nur von einem erfahrenen Chirurgen durchgeführt. Das Team der Klinik für Urologie hat bereits seit 10 Jahren Erfahrungen in der DaVinci-Chirurgie und über tausend Operationen mit dem System durchgeführt.

DaVinci-Sprechstunde

Nicht jeder Patient, nicht jede geplante Operation eignet sich für das DaVinci-Verfahren. Lassen Sie sich von uns beraten. Gerne bieten wir Ihnen eine Zweitmeinung an.

Wir haben an jedem Dienstag eine DaVinci-Sprechstunde eingerichtet. Ein ambulanter Termin kann, auch kurzfristig, unter 0551 3922631, Leitstelle Urologie, oder über unser Kontaktformular vereinbart werden.

Für unsere Patientinnen und Patienten fallen bei Verwendung dieser OP-Methode keine zusätzlichen Kosten an.

Folgen Sie uns