Therapie Interstitielle Zystitis

konservativ

  • Ernährungsberatung
  • Biofeedback
  • medikamentöse Therapie mit Pentosanpolysulfat
  • Instillationstherapie mit Hyaluronsäure (Cystistat®)
  • Instillationstherapie mit Chondroitinsulfat (Gepan® instill)
  • EMDA (Elektromotorische Medikamentenverabreichung)
  • Supportive Therapie (Schmerzmedikation, Antibiotika)

operativ

  • Hydrodistension (Blasendehnung) unter Vollnarkose
  • BotulinumtoxinInjektionen
  • Zystektomie und Harnableitung: 

    • inkontinent (Ileum-conduit, Ureter-Hautfistel),
    • kontinent (Mitrofanoff, Mainz-Pouch I)
    • orthotoper Blasenersatz (Hautmann-Neoblase)

Das könnte Sie auch interessieren

Folgen Sie uns