Klinische Studien an der Klinik für Urologie

Erkrankungen der Prostata

Kurztitel:

BMS CA209-9kD – Prostatakarzinom

Beschreibung:

Eine Phase-II-Studie zu Nivolumab in Kombination mit Rucaparib, Docetaxel oder Enzalutamid bei Männern mit kastrationsresistentem metastasiertem Prostatakarzinom

Zweck dieser Studie ist die Untersuchung der Effektivität (wie gut das Arzneimittel wirkt), Sicherheit und Verträglichkeit der Studienmedikation Nivolumab in Kombination mit Rucaparib, Docetaxel mit Prednison oder Enzalutamid bei Teilnehmern mit Prostatakrebs im fortgeschrittenen Stadium, der chirurgisch nicht entfernt werden konnte. Die drei Kombinationen Nivolumab plus Rucaparib, Nivolumab plus Docetaxel/Prednison und Nivolumab plus Enzalutamid sind noch nicht untersucht worden.

Status:

Offen für Patienten

Kurztitel:

IRE - Prostatakarzinom

Beschreibung:

IRE: Die Effekte einer fokalen Therapie eines Prostatakarzinoms auf die prostatische Drüse durch Irreversible Elektroabalation (IRE) onkologisches und funktionelles Outcome.

Die fokale Therapie (FT) soll eine Alternative zu den etablierten Therapieformen, wie der radikalen Prostatektomie (RP )und perkutanen Radiatio, aber auch zur aktiven Überwachung (AS) bei Männern mit lokalisiertem Niedrig-Risiko-Prostatakarzinom (PCa) darstellen. Ziel der FT ist das Erreichen der bestmöglichen onkologischen Sicherheit unter Erhaltung der Organfunktion und Reduktion der Nebenwirkungen.

Status:

Offen für Patienten

Kurztitel:

ProBoCop - Prostatakarzinom

Beschreibung:

Langzeitüberlebenseinfluss der Prostatastanzbiopsiemethode zur Primärdiagnose des Prostatakarzinoms.

Langzeiteinfluss der Wahl der primären Diagnostik des Prostatakarzinoms auf das tumorspezifische und Gesamtüberleben der Patienten mit neu diagnostiziertem Prostatakarzinom unter Berücksichtigung der unterschiedlichen bildgebend-gestützten Verfahren der Prostatastanzbiopsie zur histologischen Diagnosesicherung

Status:

Offen für Patienten

Weitere Klinische Studien sind konkret in der Planung und werden entsprechend aktualisiert.

Erkrankungen der Niere

Kurztitel:

STAR-TOR - Nierenzellkarzinom

Beschreibung:

Star-Tor-Register zur Beurteilung der Sicherheit, Verträglichkeit und Wirksamkeit von Temsirolimus (Torisel®), Sunitinib (Sutent®) und Axitnib (Inlyta®) zur Behandlung von Patienten mit fortgeschrittenem Nierenzellkarzinom (Mrcc), Mantelzellymphom (Mcl) und gestrointestinalem Stromatumor (Gist)

Zweck dieses Registers ist es, einen allgemeinen Überblick bezüglich der Wirksamkeit, Verträglichkeit und Sicherheit der Therapie mit Torisel®, Sutent® und /oder Inlyta® bei Patienten mit fortgeschrittenem Nierenzellkarzinom, rezidivierendem/refraktärem Mantelzelllymphom (MCL) und gastrointestinalem Stromatumor (GIST) unter Alltagsbedingungen zu gewinnen.

Status:

Offen für Patienten

Erkrankungen der Blase

Klinische Studien sind konkret in der Planung und werden entsprechend aktualisiert.

Folgen Sie uns